PREPRINT

  • 1. Einleitung
  • 2. Markierung und chirurgischer Ansatz
  • 3. Exposition
  • 4. Andocken des Roboters
  • 5. Subplatysmale Lappendissektion unter direkter Visualisierung
  • 6. Schilddrüsendissektion
  • 7. Schließung
  • 8. Anmerkungen nach dem Op
cover-image
jkl keys enabled

Roboter-Thyreoidektomie: Ein bilateraler Axillo-Brust-Ansatz (BABA)

Hyunsuk Suh, MD
The Mount Sinai Hospital

Procedure Outline

1. Einleitung

2. Markierung und chirurgischer Ansatz

  1. Positionieren Sie den Patienten
  2. Ultraschalluntersuchung
  3. Markieren Sie den Patienten

3. Exposition

  1. Hydrodissektion mit Epinephrinlösung durchführen
  2. Sezieren Sie stumpf mit Klemmen und vaskulärem Tunneler über bilaterale peri-areolare und axilläre Schnitte
  3. Platzieren Sie peri-areolare Trokar (8-12 mm)
  4. Insuffieren mit CO2 (5-6 mmHg)
  5. Axilla Trocars (8-12 mm) platzieren

4. Andocken des Roboters

5. Subplatysmale Lappendissektion unter direkter Visualisierung

6. Schilddrüsendissektion

  1. Öffnen Sie den Gurtmuskel an der medianen Pharynxraffe
  2. Legen Sie den Isthmus, die Luftröhre und den Kryoschilddrüsenknorpel frei
  3. Sezieren Sie den Gurtmuskel mit medialer Traktion der Schilddrüse bis zur Halsschlagader
  4. Trenne Sternohyoid vom Musculus Sternothyroid
  5. Sezieren Sie den Gurtmuskel mit medialer Traktion der Schilddrüse bis zur Halsschlagader
  6. Überprüfen Sie das Vagusnervsignal
  7. Lokalisieren Sie den rezidivierenden Kehlkopfnerv (RLN)
  8. Sezieren entlang des RLN
  9. Lokalisieren und sezieren Sie obere und untere Nebenschilddrüsen
  10. Sezieren Sie das Band der Beere und isolieren Sie die oberen Polgefäße
  11. Lokalisieren Sie den äußeren Ast des Nervus larynxis superior
  12. Überlegene Stangengefäße unterteilen
  13. Überprüfen Sie rechts Vagus N. und RLN Signal
  14. Überprüfen Sie auf Hämostase und annähernde Gurtmuskeln
  15. Achselschnitt verlängern
  16. Entnahme der Probe über den endoskopischen Entnahmebeutel

7. Schließung

  1. Roboter und Trokar entfernen
  2. Lokalanästhetikum injizieren
  3. Nahtschneidestellen

8. Anmerkungen nach dem Op