Pricing
Sign Up
  • 1. Einrichtung
  • 2. Exposition und Nagelplatzierung
  • 3. Femurnagel-Verriegelungsschrauben
cover-image
jkl keys enabled

Retrograder Femurmarknagel bei einer Femurfraktur im Mittelschaft mit einer ipsilateralen subtrochantären Fraktur

35178 views

Jason P. Den Haese Jr.1; Michael J. Weaver, MD2
1Lake Erie College of Osteopathic Medicine
2Brigham and Women's Hospital

Transcription

KAPITEL 1

Okay. Blaue Markierung.

KAPITEL 2

Also wirklich, was du tun willst, ist zu denken - Hier ist die Mittellinie, und sie ist variabel. Das sollte gut genug sein. Es liegt also genau auf der Mittellinie. Mit einem Tibby möchte man hier oben mehr sein. Du willst ein bisschen höher hinaus, richtig. Hier ist es fast - du willst tiefer gehen. Einschnitt. Einschnitt. Dort kann man das Ganze bis ganz nach oben nutzen. Sie tun? Okay, ich dachte, dass - Nein, nein, ich habe nur änderte meine Meinung. Es ist wie: Sei einfach mutig. Schneiden Sie genau da durch. Hier gibt es nichts Schlimmes. Durch diese Sehne - durch diese Sehne. Ja, das war's. Das wars. Geh nicht unter. Du brauchst nicht nach unten zu gehen. Rechts? Denn du gehst genau in diese Richtung. Mit dem Schienbein gehst du diesen Weg hinunter. Dieses- Du gehst geradeaus in diese Richtung. Okay, okay. Das war wirklich schön. Siehst du, du bist im Knie. Fühlen Sie sich direkt dabei. Man spürt die Spitze der Kerbe. Du willst ganz oben stehen. Die andere Sache, die man sich vorstellen muss, ist, dass es sich um einen Oberschenkelknochen in der Mitte des Schaftes handelt Bruch. Sie gehen in der Regel apex-posterior, okay? Du wirst also - du wirst ein wenig zielen So - mehr runter, okay? Sie wollen also ganz oben dabei sein Kerbe, genau in der Mitte, ein wenig nach unten zielend. Wenn Sie es in die Kerbe stecken, werden Sie beim Reiben die ACL ausradieren. Ich möchte, dass du wie auf der - als wäre das die Kerbe - Ich möchte, dass du an der Spitze der Kerbe stehst. Schauen Sie sich Ihre Hand an. Ich will, dass deine Hand weit oben ist. Nicht ganz so viel. Lass deine Hand ein wenig sinken. Bitte schön. Gut, gut. Setze es ein. Schieben Sie das nicht hinein, sondern setzen Sie es einfach ein. Gut. Röntgen. Das sieht ziemlich gut aus. In Ordnung, also gehen wir jetzt zu einem Lateral. Röntgen. Ich denke, es ist nur vielleicht einen Millimeter zu hoch. Komm ein wenig tiefer und lass meine Hand fallen... Ja. Also behalte ich den anderen Pin gerne drin Platz, weil es Ihr Führer ist. ja. Röntgen. In Ordnung, jetzt musst du den obersten rausnehmen, und ich möchte, dass Sie das umleiten. Das sieht gut aus. Röntgen. Nett. Nett. Mach weiter? Ja. Gut. Röntgen. Du siehst also, indem du einfach deinen Schnitt in der richtigen Richtung machst Spot, also vorsichtig sein und es machen Mitten im Zentrum, dann wirst du genau dort landen, wo du sein willst Es hilft dir also nur. Röntgen dort. Das sieht wirklich schön aus. Das sieht gut aus. Gut. Sparen Sie sich das.

In Ordnung, jetzt werden wir die Öffnung verwenden Reibahle, und das wird ein Loch in der Oberseite des - oder das Ende des Oberschenkelknochens jetzt, um Zugang zu erhalten. Gibt es einen Grund, warum es so schwer ist, durchzukommen? Ja, gut. Nehmen Sie es nun heraus. Weil du gute Knochen hast. Hier ist Ihr Führungsdraht.

Röntgen dort. Speichern Sie das und kommen Sie proximal. Röntgen. Röntgen. Okay, Röntgen. Ein bisschen mehr. Röntgen. Speichern Sie das. Hast du das Gefühl, dass es in den Knochen steckt? In Ordnung, gehen wir zu einem Lateral. Mal sehen, ob wir das können - kannst du deine Hand da drunter bekommen? oder etwas zum Heben wie... Das könnten wir versuchen. Röntgen. Gut, komm zu einem AP. Röntgenbild. Gut, in Ordnung. Kommen wir bitte noch einmal auf eine Seitwärtsbewegung am Knie zurück.

So kann man die Tiefe des Nagels wirklich nicht erkennen, außer auf der Seite, so dass ich Ich denke, es ist wichtig, dass Sie dies immer überprüfen. Röntgen. Das misst also genau 300. Wenn wir also 300 machen, würde es so aussehen. Röntgen. Das ist wahrscheinlich nicht genug Platz, also lassen Sie uns tun A 280. Also 280 mal 9, glaube ich.

Die erste Reibahle ist also eine 8,5. Nun, das kann - diese Reibahle könnte zu groß sein. Komm distal. Sie hat einen sehr kleinen Kanal. ja. Röntgen. In Ordnung, das ist in Ordnung. In Ordnung, warte mal. In Ordnung, wechseln wir für eine Sekunde. Ich werde einfach bekomme - kann ich bekommen - kann ich bitte ein paar Handtücher bekommen? Mögen Sie 3 oder 4 Handtücher? Lassen Sie uns also - Können wir das dort unter den Scheitelpunkt des Bruchs stellen? In Ordnung, kleben Sie dies genau dort unter die Spitze. Gut - und dann ziehe ich so. Röntgen. Ja, also werden wir eine 9 verwenden. Gut. Und jetzt nur noch nicht den Führungsdraht verlieren. Ja, kannst du das verstehen? Als nächstes wird also 9,5 sein Und dann 10, und das ist unsere letzte Reibahle. Sie müssen also nur Ihre Nagelsysteme kennen und wissen, wann sie - die Die Größe der Interlock-Schrauben ändert sich Denn das muss man im Hinterkopf behalten. So ist die - Oft werden sie steigen, weißt du, Aber wenn Sie eine kleine Verriegelungsschraube haben, wird das Ermüdung und Scheitern früher als... ja. Sie sagten 9? Es tut mir leid, ich habe dich nicht gehört. Nun zu diesem speziellen... Für den Oberschenkelnagel gehen 9er zu 5, ja. Und - und Um ehrlich zu sein, für diesen Bruch Muster, es spielt keine Rolle. Das ist eine längenstabile Sache. Die Verriegelung Schrauben werden nichts ausrichten.

Gut. Sie können zuerst distal sperren, und dies ist eine, die wir beeinflussen können, nachdem wir distal verriegeln und die Fraktur komprimieren und sperren Sie es dann proximal. Ja, also das eigentlich - es ist wichtig, auf welcher Seite wir stehen, Und wir tun es richtig. Also haben wir einfach - die Ich denke immer, dass der Bogen weg muss So wird es auch so gehen. Man muss also immer nur den Bogen im Auge behalten... Hier machen wir eine rückläufige, Und so wollen wir sicherstellen, dass der Bogen des Oberschenkelknochens Streichhölzer. Wenn du diesen Weg gehst, Man kann den Bogen sozusagen umdrehen. Das willst du nicht. Auf diese Weise würdest du dir den Oberschenkelknochen brechen. In Ordnung, gut. Also schieben Sie das einfach direkt auf. Versuchen Sie, das Metall nicht zu sehr zu berühren. Und dann - oh, eine Sache hier. Ich werde das ändern. Also setze ich gerne Dies genau am Ende hier. Es gibt also zwei Orte, und dieser ist irgendwie kolinear. Also, wenn du es triffst, Du triffst es direkt nach unten. Du bist es nicht jede Art von Seite treffen - Cattywampus-artiges Ding. Und es gibt kein Verdrehen oder ähnliches mit Dieses. Dieser geht direkt rein. Direkt rein, oder? Denn du bist kolinear mit der Achse des Oberschenkelknochens - also hämmerst du das einfach hinein. Bitte schön. Gut. Röntgen. In Ordnung, kommen wir bitte zu einem Seitensprung. Röntgen. Das ist also dein perfektes Lateral, okay? Sparen Sie sich das, und das ist es, was wirklich passieren wird zeigen Ihnen... Röntgen dort. Gut. Das ist also wirklich das, was Ich zeige dir, dass du versenkt bist, und ich Wenn dieses Ding mindestens 5 mm oder mehr groß ist unter der chondralen Oberfläche Denn das Ding ist prominent und es tut wirklich weh mit der Kniescheibe und der Beugung. In Ordnung, also Kommen Sie zu einem AP.

KAPITEL 3

Hast du einen blauen magischen Marker? Also mach einfach Punkt, Punkt, Punkt und verbinde diese Punkte irgendwie. Okay. Einfach durchschneiden. Gut. Das iliotibiale Band ist also genau hier, also muss man einfach... Willst du sehen, ob es noch passt? Es wird. Es wird in Ordnung sein. Sie müssen nur Ich muss da durchkommen. Gut. Gut. Röntgen dort. Nett. Bohrer. Und nun sollte dieser Bohrer kalibriert werden. Gut. Das ist ein 4 mm? 4.2? 4.2 für ein 5.0 Schließfach. Das ist ein Top-Bereich, sagten Sie? Halten Sie jetzt eine Sekunde inne. Röntgen dort. Achte auf deine Hand. Sie können noch ein wenig weiter gehen. Hören Sie hier auf. Röntgen. Du steckst noch in den Knochen? Sicher. Das ist also 70, also wahrscheinlich eine 65 cuz - Denn das ist ein bisschen aus dem Häuschen. Eigentlich - wirklich? Ach ja, 62. Ja, nur zu. Gut. Das war's also in etwa nach unten. Röntgen dort. Du willst ein bisschen vorsichtig sein, weil Das kann in die Knochen fahren, so dass Sie... Das ist ein ziemlich guter Bissen. Das war's dann auch schon. Gehen Sie noch ein bisschen weiter. Ja, gut. Das ist also einer, bei dem man Einfach durchpowern, es geht direkt durch der laterale Kortex. Röntgen. Sie führen diese interne Drehungsansicht durch. Das zeigt dir, ob du lange auf der medialen Seite bist Denn der distale Oberschenkelknochen ist wie ein Trapez geformt. Sie werden also sehen, ob sie hier sind - vom AP aus kann man es nicht sehen, Aber dann rotierst du innerlich, und das kannst du. Dasselbe. Der zweite Burst ist der gleiche wie der erste. Gut. Röntgen. 52. Gibt es eine - Eine Instanz, bei der Sie zuerst proximal sperren möchten? Nicht mit einem retrograden Nagel. Du könntest dir wahrscheinlich eine Situation vorstellen, Aber meistens nicht. Und das liegt daran, dass man es zum Komprimieren von dieser Seite aus treffen kann. Richtig, und du willst nicht, dass der Nagel in der Fuge ist. ja. Ja, genau. Und wenn du dem Nagel auf den Rücken schlägst, dann bekommst du einen Treffer näher am Kniegelenk. Das ist also - Es ist sicherer, es auf diese Weise zu treffen. Nett. Röntgen. Du hast es gerade runtergesaugt? Kommen Sie proximaler nach oben. Röntgen. Das sieht also ziemlich gut reduziert aus, Gehen wir also zu einem Lateral und schauen wir uns einfach an, wie es dort aussieht. Röntgen dort. Das sieht also ziemlich gut aus. Sehr nett. Kommen Sie also zu einem AP. Gut. Röntgen dort. Also werden wir uns das sparen. Gut, Röntgen. Ein bisschen mehr. Gut. Röntgen. Röntgen. Probieren Sie das aus - tippen, tippen. Röntgen. Kommen Sie zu einem geraden AP? Könnte ich die Eichel bekommen?

Und dann der Bohrer - der kürzere Bohrer. Jetzt entfernen wir also den Griff. Okay, und jetzt mit dem Griff raus, Du kannst das Knie strecken. Jetzt kann das also verschwinden. Ja. Röntgen dort. In Ordnung, ich kann es nicht besser für dich machen. Speichern Sie das. Da ist es. Perfekt. Ja. Wenn du jeden Schritt perfekt machst, dann geht das Ganze schön glatt, also Ein perfektes Röntgenbild wo dieser Kreis wirklich schön und zentriert in Ihrem Rahmen ist. Einschnitt direkt darüber, Es ist also nicht - du kämpfst nicht gegen die Haut um Ihren Bohrer an die richtige Stelle zu bringen. Der Bohrer wirklich perfekt. Jetzt - und die andere Sache ist, dass ich denke, dass viele Leute Machen Sie einen Fehler in ihre Löcher zu klein machen. Ich würde es doppelt so machen. Und halte - halte dein Messer so, wie du es meinst - als hättest du viel... Haben wir den blauen Schraubendreher? Oh, das tun wir? Gut. Das ist also eine ziemlich gute Reduktion, es ist schwer, viel besser zu werden als das mit einem Fraktur des Oberschenkelschaftes wegen Es gibt ein wenig plastische Verformung, Es passt also nicht ganz perfekt. Ja, ich denke, die - der subtroc Bruch ist nicht ganz so mobil wie ich dachte. Röntgen. Das ist gar nicht so schlecht. Ich meine, es zieht auseinander, wenn ich ziehe. Röntgen. Eher proximal? Ja, sprich es einfach aus. Röntgen. Röntgen. So? Nein, nein. Das ist also zu weit in Richtung der anderen Seite. Das ist ganz leicht zu dir hin. Das ist es, was ich mit perfekt meine - wie viele Leute das tun. Es stellt sie in den Schatten. Du willst es nicht in den Schatten stellen. Sie wollen es genau in der Mitte. Röntgen. Winziges bisschen, winziges bisschen. Röntgen. Bitte schön. Das ist perfekt. Das ist der Nagel. Also machen wir das einfach fertig. Röntgen dort. Wir passen uns nur ein wenig an. Tippen Sie einfach darauf. Röntgen. Bitte schön. Röntgen. Bitte schön. Bei vielen Oberschenkelfrakturen Rotation ist ein Problem, aber dafür Sie können sehen, dass es gut miteinander interdigiert. Ich mache mir also keine allzu großen Sorgen. Und dann nur noch klinisch, einer der Vorteile von in Rückenlage liegen und einen rückläufigen Nagel machen, ist, dass man beide Beine zu sehen bekommt, und man kann sehen, dass sie ziemlich gut sind symmetrisch. Jetzt hat sie hier offensichtlich einen Bruch und eine Fraktur im subtroken Bereich. Es ist also irgendwie Das macht es ein bisschen schwieriger, aber es sieht ziemlich gut aus. Wir sagten, es sei gut, dass sie nicht jede Zerkleinerung dort. Ja, absolut. Sollte 30er Jahre sein. Sollte sein. Wie 36. 36. 36? Sind es 34? 36. Misst es genau 36? Er misst 34. Genau? Ja. 36. Wenn man sich also diese Schrauben anschaut, haben sie eine lange Zapffläche, so dass Sie wollen, dass sie herausragen. Weißt du, das wird nicht viel Biss bekommen. Hierbei handelt es sich um eine besondere Art von Schraubendreher. Er hält sich an der Schraube fest, so dass Sie nicht Ausrasten. Und dann muss man das einfach rückgängig machen. Man schraubt das ab, und das löst es ab. Ja. Sei einfach behutsam damit. Es ist möglich, diese Schraube zu verlieren Und dann ist es echt. Gefällt mir - einfach so. Es ist gesperrt. Ja, das ist schwer. Ja - die ersten paar machst du selbst sind auch irgendwie beängstigend, weil man denkt: "Woo - es ist richtig..." Aber, weißt du, die Schiffe und alles sind eigentlich ziemlich medial - ziemlich medial. Wenn du jetzt denkst, dass du am Boden bist, was ich tun möchte, ist tatsächlich eine Seitlich, denn sobald Sie - es ist wirklich - Es ist leicht, dieses Ding zu verlieren. Kommen wir zu einem Lateral, bitte. Einen kleinen Frosch, bitte. Bitte schön. Ja, Röntgen da. Das sieht also ziemlich gut aus, aber man muss noch ein bisschen weiter gehen. Hier werde ich es niederschreiben. Kann ich einen normalen Schraubendreher bekommen? Holzhammer. Röntgen dort. Hoppla - das ist ein bisschen lang. Hast du den - den blauen? Röntgen. Seht ihr, ein Teil dieser Blutung ist wahrscheinlich - Wir kommen in das Frakturhämatom. ja. Denn wir sind ziemlich nah dran. Okay, also mach dasselbe. Ich denke, nimm einfach zwei ab. 34 oder 32? Ich glaube - entweder nur - ich glaube 34. Ich denke, wie du gesagt hast. Ich meine, du willst auf jeden Fall, dass das Ding heraussticht, also... Und das wird sie dort nicht stören.

Röntgen dort. Ja, das gefällt mir. Das ist gut. Das ist nett. Heben Sie sich das für uns auf. Kommen Sie etwas näher nach oben. Ja, Röntgen da. Das ist nett. Speichern Sie das. Kommen Sie jetzt bitte bis zum Knie. Süden. Und dann kommen Sie zu einem vollen Lateral. Gut. Tut mir leid, vielleicht ein bisschen nördlich von dort. Röntgen. Speichern Sie das. Jetzt kannst du also sehen, dass du versenkt bist. Ihr Ausgangspunkt war wirklich Schön, und wir haben eine gute Ausrichtung. In Ordnung, kommen wir zu einem AP. Röntgen. Speichern Sie das. Kommen wir proximal zur Sprache. Ich werde ein Foto von der Hüfte machen, und ich werde sehen, ob ich daran ziehe, Wenn es der Hüftpfanne hilft, und wenn das der Fall ist, werden wir es tun. Speichern Sie das. Etwas proximaler. Röntgen dort. Speichern Sie das. Das haben wir ziemlich gut reduziert. Kommen Sie etwas näher nach oben. Lassen Sie uns das aus dem Weg räumen. Röntgen dort. Es verändert die Hüftpfanne nicht wirklich, also... Röntgen. Oh, sehr schön. Das ist reduziertes Gut.