Pricing
Sign Up

Ukraine Emergency Access and Support: Click Here to See How You Can Help.

PREPRINT

Video preload image for Direkte Mikrolaryngoskopie und Exzision der Stimmbandläsion
jkl keys enabled
Keyboard Shortcuts:
J - Slow down playback
K - Pause
L - Accelerate playback
  • 1. Direkte Laryngoskopie
  • 2. Mikroskopische Belichtung
  • 3. Läsion Exzision

Direkte Mikrolaryngoskopie und Exzision der Stimmbandläsion

14732 views

Seth M. Cohen, MD, MPH; C. Scott Brown, MD
Duke University Medical Center

Transcription

KAPITEL 1

Funktioniert es jetzt? Nein, vorher war es ein bisschen besser - das ist gut. Sie hat es. Ich habe es. Lassen Sie es uns auf Suspension einrichten.

Okay. Wir werden dann belichtet. Es ist kleiner da hinten auf dem Bild. Kann ich den Sog sehen? Sie hatte also zwei frühere Operationen, die zu diesem Granulom dort unten führten. (murmelt). Wir haben also die Röhre vorne, also können wir diese Läsion sehen, und Sie können sehen, dass sie sich dort vom Knorpel wegzieht - dem Arytenoid, so dass wir unter diese Basis kommen können. Normalerweise operieren wir nicht an Granulomen. Wir steigen einfach in die... (murmelt). Und weil es eine Basis gibt, können wir darunter kommen - das Granulom wahrscheinlich in dieser Region um sie herum und dort keinen Knorpel oder Perichondrium freilegen. Und entfernen Sie das.

KAPITEL 2

In Ordnung, das sieht also gut aus, damit Sie eine gute Sicht haben. Absaugung? Absaugung? Sie bewegen die Röhre nach vorne - mit Ihrem Zielfernrohr. Was wir also tun wollen, ist, dass wir dies entfernen wollen, ohne Perichondrium oder Knorpel freizulegen, oder das wird sich wiederholen. Wenn wir mit dem Saugen nicht gut genug zurückziehen können, müssen wir eine kleine Cup-Pinzette verwenden, um sie zu halten. Ja, ich mache mir Sorgen, dass es einfach hineinfallen wird, also lass uns das tun. Hast du Tassen, Laura? Ja. Ich mache mir nur Sorgen, dass, wenn wir es überqueren werden, es aussteigen wird. Sie sagen mir, dass Sie die Schleimhaut sehen, wenn Sie das Granulom zurückziehen, Ihre Reserve ist - möglicherweise müssen Sie zu einer geraden Schere wechseln. Ich kämpfe hier gegen meine Hände... (murmelt). Vielleicht wäre eine Tasse besser? Legen Sie Ihre Hand aus dem Weg - das ist gerade Schere. ja. Kann ich ein Upcut sehen? Und gerade Scheren. Das könnte zu viel von einer Kurve haben. Und vielleicht stellen Sie sogar die gerade Schere auf den Kopf. Umgekehrt. Vielen Dank. Halten Sie Ihre Hände getrennt. (murmelt). Ich kann nicht sehen, dass ich den Bereich verschiebe, aber ich lasse Ihnen etwas mehr Platz. Wie ist das? (murmelt). Und manchmal ragt der Lichtträger aus dem Zielfernrohr in das Lumen heraus. Und wenn wir das nur ein wenig untermauern, werden wir nicht rollen - Ihr Instrument um die Lichtschnur. Sehen Sie, dass diese wieder mehr kämpfen. Wie ist das?

KAPITEL 3

Gut. Perfekt. Gute Arbeit, das sieht sehr beeindruckend aus. Er hat etwas getrimmt - deshalb. (murmelt). Sieht es auf dem Bildschirm jetzt noch in Ordnung aus? Es tut es - es sieht toll aus. (murmelt). Hey, ich meine, es ist mehr die Technik und die Arbeit davon, die wichtig ist. (murmelt). (murmelt). In Ordnung, damit Sie sehen können, wo sich diese Kreuzung befindet. (murmelt). Also werden wir direkt unter diese Marge kommen. (murmelt). Wischen. Abwarten. Okay. Es gibt nur diese kleine Schleimhautfalte und etwas Schwellung. Kann ich bitte den Sog sehen? (murmelt). Ich meine, Sie könnten sogar versuchen, nur eine Schere darunter zu schieben. Es ist irgendwie klein und schwer zu greifen - sehen Sie, ob Sie anfangen können, es zu erhöhen. Sie könnten sogar eine Kurve mit dieser anstelle von gerade bekommen. Kann ich bitte die richtige Schere sehen? Ja. Ja, sehen Sie, ob Sie einfach richtig kommen, das sieht ziemlich gut aus. Warum ziehst du das Gewebe nicht dorthin, wo du es fühlen kannst. Stellen Sie es etwas breiter auf. Bitte schön. Ja. Nett. Ja, gut. Und jetzt ist das Granulom weg. (murmelt). Kann ich ein epi pledget sehen? Ja. Jetzt ist der Schlüssel, dass Sie das zum Trocknen bringen müssen. Mm. Perfekt trocken, so dass wir nicht... (murmelt). Also setzt man dort ein Pfand auf, und man übt Druck aus, bis es aufhört. (murmelt) Kann ich einen Spatel haben? Ja. Es ist eine große. Das ist in Ordnung. Wir sind hier fast fertig. Wie wollen Sie das nennen? Linkes Stimmlippengranulom. (murmelt). Es gab eine... Okay. Und wieder sind dies normale Pillen. ja. Kann ich ein anderes Pfand sehen? Sie kommt nächste Woche zurück, und dann werde ich sie in einem Monat sehen, und wir werden nur sicherstellen, dass es geheilt ist und nichts wiederkehrt. Ich denke, es ging nur darum, diesen Blitz ein bisschen mehr zu fokussieren... Das und wie sie sagte, dass, als sie sie vorher hatte - die beiden, und sie würden sich aneinander reiben - es wirklich irritierend ist, und dann sogar mit dem... Sie fühlte immer noch einen Haken, wenn sie aß, trank, redete - solche Sachen. Das ist einer der seltenen Fälle, in denen Sie... (murmelt). Und dann eine Gesamtsumme, oder? (murmelt). Und dann rief sie ein paar Wochen später zurück und sagte, dass es mir immer schlechter geht - und sie hatte tatsächlich zwei Granulome. Mm. Sie hat ein wenig Druck. Du willst noch einen, Scott? Noch einer. Ich meine, die meisten Granulome reifen und fallen ab, oder? (murmelt). Das sind die einzigen, die kritisch sind. ja. Weil Sie sehen können - Sie können es vom Knorpel wegziehen. (murmelt). Es ist genau dort, und wenn Sie das Ding abschneiden, starren Sie auf rohen Knorpel. Mm. Deshalb funktionieren diese nie. (murmelt). Und oft ist es wirklich das - Du nimmst eine Schere, du kommst darauf, du schnappst dir diesen Stiel, du gehst direkt neben das Ding, und du schneidest es ab. Ja, das ist möglich. Ich denke, Sie haben Recht. Druck, um sicherzustellen, dass der Stiel nicht blutet und zu einem neuen Granulom führt. Ich denke, in der Lage zu sein, mit der Schere aus dem letzten ... Nun, das ist ein wenig zu klein, um zwei Dinge erledigen zu lassen. (murmelt). Wenn es größer ist, das Gleiche, benutzt man ein wenig Sog und dann, wenn man es sieht, nimmt man eine Schere, und es ist alles nach Gefühl. Noch eine, und ich denke, sie wird wirklich gut sein. Das ist geil. Kann ich noch ein Pfand haben? Ja. (murmelt). Und es ist - es sieht gut aus. Eigentlich weißt du was - wow... Pfand. Vielen Dank. Saugen Sie einfach das Blut heraus, vielleicht können wir sehen ... Dieses distale Blut? Ja, nur damit sie nicht im Nachhinein auftaucht. Okay.

Share this Article

Authors

Filmed At:

Duke University Medical Center

Article Information

Publication Date
Article ID276
Production ID0276
VolumeN/A
Issue276
DOI
https://doi.org/10.24296/jomi/276