Pricing
Sign Up
cover-image
jkl keys enabled

Skalpelle

13351 views

Brandon Buckner, CST, CRCST
Lamar State College Port Arthur (TX)

Transcription

Chirurgische Skalpelle gibt es in einer Vielzahl von Formen und Größen. und oft auch der Begriff Skalpell und OP-Messer werden synonym verwendet, aber es gibt einen Unterschied. Der Unterschied zwischen einem Messer und einem Skalpell ist, dass ein Skalpell einen wiederverwendbaren Griff hat sondern eine Einwegklinge. Und ein Messer ist sowohl eine wiederverwendbare Griff- als auch eine Klingenkombination.

Jede Klinge hat einen bestimmten Zweck. Eine Klinge mit der Nummer 10 ist für große Schnitte, Eine 15 ist für kleine Schnitte, eine 12 ist ein Sichelmesser Hergestellt zur Entfernung von Nierensteinen oder Mandeln. Und dann ist die 11er Klinge ein Einstich- oder Speerspitzenmesser die zur Drainage von Abszessen verwendet werden können oder um Zugang zu einem Gang oder Blutgefäß zu erhalten.

Die 10, die 15 und die 12 und 11 passen alle auf einem Messergriff Nummer 3, einem Messergriff Nummer 7, und eine Zahl 9. Wenn die Klinge eine Größe von 20 oder höher hat Dann kommen diese Klingen auf einen Messergriff Nummer 4. Die Klingen sind viel größer, und die Öffnung in der Klinge ist viel größer, Der Griff muss also größer sein.

Um eine Klinge auf einen Messergriff zu laden, Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass wir die Orientierung haben des Messergriffs korrekt. Ich kann die Nummer auf dem Messergriff lesen und ich habe die Griffe nach oben. Dieser Ausschnitt, in den die Klinge passen wird muss offen sein. Um es in die andere Richtung zu tun, wird die Klinge passt nicht an.

Wenn also der Messergriff in der richtigen Ausrichtung ist, Ich werde meinen Nadeltreiber oder Nadelhalter nehmen, und tragen Sie es auf die stumpfe Seite der Klinge auf über der Öffnung. Jetzt kommt die Spitze meines Messergriffs rein durch den Boden, und ich werde es vorstellen wo die Öffnung von breit zu schmal geht, und ich werde es zurückschieben. Sobald die Klinge an ist, könnte ich sie überprüfen, Ich konnte es sogar umdrehen und antippen um sicherzustellen, dass es nicht herunterfallen kann.

Um diese Klinge zu entfernen, gehe ich unter die Öffnung, Greifen Sie die Klinge und nur die Klinge, heben Sie sie ganz vorsichtig an, und drücke mich mit dem Daumen ab, und die Klinge löst sich sofort.

Es spielt keine Rolle, welche Klingengröße wir verwenden, Die Vorgehensweise ist immer noch die gleiche. Auf der stumpfen Seite greifst du die Klinge über der Öffnung, die Spitze von unten einführen, Setze die Spitze dorthin, wo wir von breit nach schmal gehen, und schieben Sie es direkt auf, du fühlst und hörst das Klicken, wir können es umdrehen und antippen, Stellen Sie sicher, dass es gut und sicher ist. Noch einmal, um die Klinge zu entfernen Wir setzen den Nadelhalter unter die Öffnung, leicht anheben und mit dem Daumen abstoßen, Und es geht sofort los. Wenn wir das Gefühl haben, dass wir in einer Zwickmühle stecken oder zu viel Druck ausüben, Hören Sie auf mit dem, was Sie tun, und passen Sie sich neu an.

Alle diese Klingen, mit Ausnahme der 20 und höher passt auf eine Nummer 3 oder eine Nummer 7. Die häufigste Verwendung eines Messergriffs mit der Nummer 7 ist mit einer Klinge Nummer 11, um einen Einstich zu machen oder eine Arteriotomie. Wieder setzen wir den Nadelhalter ein über dem Loch auf der stumpfen Seite und wir werden die Spitze des Messergriffs direkt in die Öffnung wo wir von breit zu schmal gehen und uns direkt einklinken. Wir spüren den Klick. Wir können es antippen, um sicherzugehen, dass Es geht nirgendwohin, nicht einmal an der Klinge ziehen. Und noch einmal, um es zu entfernen, Wir werden den Nadelhalter unterhalb der Öffnung anbringen, kaum anheben und dann mit dem Daumen abstoßen, Und die Klinge kommt raus.

Die Zahl 12 wird auf die gleiche Weise gemacht. Von der Unterseite der Klinge haben wir die Spitze eingeführt von wo aus es von breit zu schmal geht, Und es gleitet direkt weiter. Es ist gut und sicher. Um sie zu entfernen, greifen wir die Klinge und nur die Klinge, unter der Öffnung, kaum aufheben und mit dem Daumen abstoßen, Und es geht sofort los. Wenn wir Schwierigkeiten haben, das zu tun, Hören Sie auf mit dem, was Sie tun, und passen Sie sich neu an.

Größere Klingen, Größe 20 und höher, sind für große Schnitte, Autopsien, Dinge wie thorakoabdominale Schnitte. Sie werden feststellen, dass die Eröffnung in der Klinge ist viel größer. Obwohl der Messergriff mit der Nummer 4 und die Zahl 3 ähnlich aussieht, sind sie es nicht. Nur Klingen 20 und höher gehen auf einem Messergriff Nummer 4. Aber es gilt der gleiche Prozess. Platzieren Sie den Nadelhalter auf der stumpfen Seite über dem Loch. Führen Sie die Spitze von der Unterseite der Klinge ein genau dort, wo wir von weit zu eng gehen, und schieben Sie nach rechts, und es rastet ein. Es ist gut und sicher. Wir könnten es umdrehen und antippen, Stellen Sie sicher, dass es nicht herunterfällt, und wir sind bereit, es zu übergeben. Um die Klinge zu entfernen, genau wie bei den anderen Größen, Wir setzen den Nadelhalter auf die Klinge und die Klinge alleine, kaum anheben und dann mit dem Daumen abstoßen, Und los geht's. Es sollte sehr reibungslos ablaufen. Wenn dies nicht der Fall ist, hören Sie auf mit dem, was Sie gerade tun, und passen Sie es neu an.