Pricing
Sign Up
  • 1. Einleitung
  • 2. Chirurgischer Ansatz
  • 3. Zugang und Platzierung von Ports (rechte Seite)
  • 4. Nebennierenexposition (rechte Seite)
  • 5. Dissektion der Nebenniere (rechte Seite)
  • 6. Probenentnahme (rechte Seite)
  • 7. Endkontrolle auf Hämostase (rechte Seite)
  • 8. Verschluss (rechte Seite)
  • 9. Zugang und Platzierung von Ports (linke Seite)
  • 10. Nebennierenexposition (linke Seite)
  • 11. Dissektion der Nebenniere (linke Seite)
  • 12. Probenentnahme (linke Seite)
  • 13. Verschluss (linke Seite)
  • 14. Bemerkungen nach dem Op
cover-image
jkl keys enabled

Bilaterale posteriore retroperitoneoskopische Adrenalektomie mit kortikaler Schonung auf der rechten Seite

16427 views

Procedure Outline

  1. Patientenpositionierung
  2. Identifizierung von externen Orientierungspunkten
  3. Markierung
  1. Führen Sie einen Querschnitt durch, der der Spitze der 12. Rippe unterlegen ist
  2. Scharfer Eintritt in das Retroperitoneum
  3. Verwenden Sie den Finger, um manuell einen kleinen offenen retroperitonealen Raum zu erstellen
  4. Platzierung von 5-mm-medialen und seitlichen Ports unter manueller Führung
  5. Platzieren Sie eine 10-mm-Ballonöffnung und insuffieren Sie das Retroperitoneum
  6. LigaSure, um den retroperitonealen Raum zu öffnen
  7. Identifizieren Sie die paraspinalen Muskeln und den oberen Pol der Niere
  8. Mobilisieren Sie die Nebenniere unterlegen und ziehen Sie die Niere nach unten zurück
  9. Identifizieren Sie die IVF und mobilisieren Sie die Nebenniere von der Oberfläche, medial und lateral
  10. Identifizieren Sie die Nebennierenvene, bewahren Sie, wenn möglich, ansonsten befestigen und teilen Sie sie
  11. Teilen Sie das normale Nebennierenparenchym vom Tätertumor ab
  12. Teilen Sie die oberen Anhänge auf, die die Nebenniere aufhängen
  13. Legen Sie die Drüse in ein Endocatch-Gerät und entfernen Sie sie aus dem Retroperitoneum
  14. Auf Hämostase untersuchen
  1. Schließen Sie die Blende in der 10-mm-Anschlussstelle
  2. Schließen Sie die Haut