• 1. Einleitung
  • 2. Demonstration des Lokalisierungsgeräts
  • 3. Patientenvorbereitung
  • 4. Chirurgischer Ansatz
  • 5. Einschnitt
  • 6. Klappenanheben
  • 7. Lokalisierung von Saatgut
  • 8. Exzision der Läsion
  • 9. Probenorientierung
  • 10. Intraoperative Bildgebung zur Bestätigung der Margen
  • 11. Resektion der Hohlraumrasierränder
  • 12. Hämostase, Rasurmargenorientierung und Ergebnisse aus der Radiologie
  • 13. Clip-Platzierung zur Markierung des Hohlraums für die Radioonkologie
  • 14. Schließung
  • 15. Bemerkungen nach dem Op
cover-image
jkl keys enabled

Linke Lumpektomie mit drahtloser Samenlokalisierung für duktales Karzinom in situ

8958 views