Pricing
Sign Up
  • 1. Einleitung
  • 2. Drapierung
  • 3. Erhalten Sie laparoskopischen Zugang über die Cut-Down-Technik am Nabel
  • 4. Sezieren
  • 5. Transektbasis des Anhangs aus Cecum mit Abdominal Load Stapler
  • 6. Anhang entfernen
  • 7. Nabelschnurbruch Reparatur
  • 8. Schließung
  • 9. Bemerkungen nach dem Op
cover-image
jkl keys enabled

Laparoskopische Intervall-Appendektomie und Reparatur offener Nabelbrüche

31238 views

John Grove1; Naomi Sell, MD2; Thomas O'Donnell, MD2; Noelle N. Saillant, MD2
1Lincoln Memorial University – DeBusk College of Osteopathic Medicine
2Massachusetts General Hospital

Transcription

KAPITEL 1

Es handelt sich also um eine gesunde 24-jährige Frau, die sich zunächst mit einer perforierten Appendizitis vorstellte. Da es sich bei der Präsentation etwas verzögerte, wurde sie gemanagt konservativ mit Antibiotika behandelt und anschließend wieder in die Klinik zurückgekehrt und es lag ihr sehr am Herzen, ihren Blinddarm herauszubekommen. Sie wurde daher für eine sogenannte Intervall-Appendektomie gebucht - wir In der Regel warten Sie gerne 6-8 Wochen, bis sich die Entzündung gelegt hat aus der Perforation, und dann gehen wir hinein und entfernen tatsächlich den Blinddarm. Die wichtigsten Schritte bei jeder Blinddarmoperation sind Nummer 1, das Vorbereiten des Bauches und das Drapieren nach dem üblichen chirurgischen Standard. Dann richten wir unsere Aufmerksamkeit darauf, Zugang zum Bauch zu erhalten. Daher machen wir in der Regel einen infraumbilikalen Schnitt. Dies dient dazu, den Kameraanschluss zuzulassen. Diese wird dann bis auf Höhe der Faszie präpariert. Dann setzen wir unseren Kameraanschluss ein und insufflieren auf ca. 15 mmHg. Wir mögen dieses Insufflationsniveau, weil es immer noch erlaubt gute Durchblutung des Bauchraums und minimiert das Risiko einer CO2-Aufnahme durch den Patienten. Und dann, unter direkter Visualisierung, platzieren wir dann 2 weitere Anschlüsse, die 5 mm betragen. Man befindet sich eigentlich auf der gegenüberliegenden Seite des Appendix, auf der linken Seite im linken unteren Quadranten, und dann ein zusätzlicher oberhalb der Schambeinfuge darauf achten, die Blase nicht zu verletzen. Finde den Blinddarm und wo es mit dem Anhang zusammentrifft. Hebe das an und erhebe es. Dann machen wir ein kleines Loch in das Mesenterium, das ist die Blutversorgung des Blinddarms, Und dann können wir ein spezielles chirurgisches Instrument, das ein Klammergerät ist, mit Klammern in angemessener Größe für die Darmbreite. Nachdem das erledigt ist, verwenden wir Ein Gefäßstapler, der in Bezug auf die Klammer tatsächlich etwas kleiner ist. Der Blinddarm wird dann in einem Beutel abgegeben und aus dem Nabel entfernt. Sie hatte einen Nabelbruch, also werden wir ein paar zusätzliche Schritte machen. Nummer 1, wir werden um den Stiel des Nabelbruchs herum sezieren, Dann isoliert man das von der Faszie und hebt es einfach an. Wir reduzieren den Inhalt, und danach reparieren wir den Bereich wo es primär eine Öffnung in der Faszie gibt. Alles, was unter 2 cm liegt, kann in der Regel in erster Linie mit nur wenigen Nähten durchgeführt werden. Danach werden wir im Grunde den Stiel abheften und dann die Haut der 5-mm-Ports und der Nabelschnuröffnung verschließen und Ich verwende gerne Hautkleber, weil ich denke, dass die Patienten dadurch erkennen, dass ihre Schnitte recht klein sind.

KAPITEL 2

[Kein Dialog.]

KAPITEL 3

Um unsere Prozedur zu beginnen, werden wir also ein wenig lokal haben. Wir werden uns Zugang zum Abdomen am Nabel verschaffen - Sie können den Patienten sehen hat einen kleinen Nabelbruch, den wir irgendwann in die Reparatur an unserer Nabelschnurzugangsstelle einfließen lassen. Ja. Perfekt. Und Sie können es halbgroß machen Denn mit diesem Nabelbruch werden wir uns am Ende auseinandersetzen müssen. Ja, gut. Der Bovie dient dazu, die Weichteile bis auf die Höhe der Faszie zu trennen. Und dann entlarven wir mit stumpfer Trennung die Faszien. Einrasten und schneiden, bitte. Ich mache noch einen Schnappschuss und einen weiteren Schnitt. Nadel zurück. Ich gebe Gas, bitte. Okay. Der Kameraport wird in den Nabel und den Bauch eingeführt ist auf 15 mmHg insuffliert. Der Öffnungsdruck beträgt 5. Gut, zieh das ein bisschen zurück, perfekt. Okay.

KAPITEL 4

Der Blinddarm befindet sich im rechten unteren Quadranten. Das Omentum wird vom Blinddarm weggezogen. Das terminale Ileum kommt in den Blinddarm. Der Blinddarm wird identifiziert.

Und einige Verwachsungen werden schonend präpariert. Dieser Patient hatte vor 6 Wochen eine perforierte Blinddarmentzündung, wurde mit Antibiotika behandelt und ist hier für eine Intervall-Appendektomie.

Wahrscheinlich machen Sie Ihr Fenster. ja. Kann ich die Maryland bekommen? Die Verbindung zwischen Blinddarm und Blinddarm wird identifiziert. Und es wird ein Fenster in das Mesenterium gemacht. Schön. Ja. Wir werden eine - die lila und die hellbraune Ladung brauchen. Gut. Und jetzt zieh dich zurück. Ja.

KAPITEL 5

Ich brauche ein bisschen mehr. Ja, das tust du. Gut. Okay. Das kann man verkraften.

KAPITEL 6

Die Klebebänder sind scharf geteilt. Verkürzen Sie einfach das Mesenterium ein wenig, das ist... Ja. Ja. Das Zeug genau da.

Ja. Gut, jetzt hebe den RP ab. Gut. Okay. Ja, okay, damit bin ich einverstanden. Also wie genau dort? Und einfach ein bisschen wegheben. Okay. Großartig.

Wir untersuchen auf Hämostase entlang der Klammerlinien.

Können wir sie bitte ausgleichen? Und entfernt. Gut.

Okay, das können wir rausnehmen.

KAPITEL 7

Schnappen. Okay.

Also, genau da. Ja. Gut.

Das ist in Ordnung. Gut. Ein bisschen dick. Eingesperrtes Nabelfett wird vom Stiel getrennt. Und der Bruchsack entfernt.

Okay. Es werden Achterfiguren verwendet. Okay, Schnappschuss und ein Schnitt. Schnappschuss und ein Schnitt, danke. Ich denke, es ist wieder da, ja. So? So in der Art, ja. Und bekomme ich den Hautkleber zum Verschließen? Sicher.

Okay, und - ja, Nahtschere - und ihr könnt ruhig nachzählen. Wir brauchen nur das Monocryl.

KAPITEL 8

[Kein Dialog.]

KAPITEL 9

Ich denke, der Fall ist insgesamt gut gelaufen, als wir mobilisiert haben, Der Blinddarm kam herunter und machte eine Haarnadelkurve, und als er das tut, knittert es tatsächlich das Mesenterium für die Hefterladungen darüber, Wir müssen also einige Zeit damit verbringen, diese Verklebungen zu entfernen, um sie zu glätten, also dass wir über den Boden kommen und die Blutversorgung klar ohne bekommen können, Sie wissen schon, das Eindringen in das Retroperitoneum, wo sich wichtige Strukturen wie der Harnleiter befinden, Und das, ohne auch noch auf den Blinddarm selbst zu stoßen. Ansonsten verlief alles ziemlich unkompliziert. Ich habe mich sehr gefreut. Außerdem haben wir eine zusätzliche Nabelbruchreparatur, die ganz gut verlief, und wir bekamen einen guten Verschluss und keine Komplikationen, und ich denke, es wird ihr gut gehen und sie kann entlassen werden von der Postanästhesiestation.