Pricing
Sign Up
  • 1. Einleitung
  • 2. Lokalanästhetikum injizieren
  • 3. Einschnitt
  • 4. Dissektion und Exzision von Lipomen
  • 5. Hämostase
  • 6. Schließung
  • 7. Anmerkungen nach dem Op
cover-image
jkl keys enabled

Lipom-Exzision

42205 views

John Grove1; Marcus Lester R. Suntay, MD, FPCS, FPSPS, FPALES2
1Lincoln Memorial University – DeBusk College of Osteopathic Medicine
2Philippine Children's Medical Center

Transcription

KAPITEL 1

Hier ist die Masse. Es ist ziemlich groß. Es fühlt sich fest an. Hier kann ich also sehen - ich könnte es hier unten halten. Seht ihr, so lang ist es. Und das spüre ich hier. Es fühlt sich also so an, als wäre es ziemlich tiefgründig. So oberflächlich ist es nicht. Also muss ich vielleicht etwas tiefer gehen, es ist ziemlich groß da drin.

KAPITEL 2

Okay. Anlassen. 1, 2, 3.

KAPITEL 3

Also beginne ich mit dem Schnitt. Ich fange von hier bis hierher an weil ich spüre, dass es eine große Masse ist. Ich werde von hier aus noch einen elliptischen Schnitt machen. So. So wird es mir leichter fallen, mich gegen die Kanten zu stellen.

KAPITEL 4

Okay. Mücke, bitte. Er spürt Schmerzen. Es ist ein wenig tief, also gehen wir ein wenig tiefer. Einfach mehr Anästhesie hinzufügen. Es scheint ein tiefes Lipom zu sein. Wir bekommen bereits einen Teil des Lipoms. Es scheint wie eine tiefe... Mücke? Wir haben ein paar Entlüfter an der Seite, also klemme ich das einfach fest. Das ist also ein riesiges Lipom, unter. Wir sehen, dass schon ein bisschen herausspringt. Er hat es seit 8 Jahren. Es ist gutartig, ja. Dafür haben Sie hier also eine Mücke. Es gibt also verschiedene Arten von Lipomen. Dieses Lipom ist also seit 8 Jahren hier, also ist es ein bisschen mehr am Gewebe im Vergleich zu einige Lipome, die oberflächlich sind und leicht zu entfernen. Sobald Sie die Kapsel betreten, ist das ganz einfach. Aber dieser hier, da er schon seit ein paar Jahren hier ist, Manchmal ist es schwieriger, sie zu entfernen. Okay. Ich verstehe fast das ganze Ding. Man kann schon sehen, dass ein wenig herausspringt. Es ist also wichtig, den Flieger zu bekommen. Sobald du ein Flugzeug siehst, Du folgst ihm einfach, nur um zu vermeiden... So hätte ich fast - Den minderwertigen Teil habe ich schon. Also, hier... Manchmal kannst du deinen Finger zum stumpfen Sezieren verwenden. Ich denke, wir haben diesen Teil. Ich werde nur dieses hier veröffentlichen. Mücke. Es ist also etwas blutiger als die anderen. Also habe ich das Lipom entfernt.

KAPITEL 5

Mücke. Also setze ich die Klemme einfach wieder auf den Entlüfter auf. Höchstwahrscheinlich werden wir diese Blutung bekommen, sobald wir anfangen, das Gewebe zu nähen. Hier konnte man also den Defekt sehen, woher die Masse kam. Es ist ziemlich tief. Wenn ich also wieder die Kanten spüre, Es scheint, als hätten wir alles. Normalerweise, im Allgemeinen, wenn es sich um einen jungen Patienten handelt, Ich würde sagen, wenn man nur den Druck aufrechterhält, hört die Blutung auf, und Wir fangen einfach an, die Wunde zu schließen, indem wir innere Nähte hinzufügen, nur um die Bluter im Inneren zu kontrollieren.

KAPITEL 6

Also nähe ich. Ich werde innerlich... 3:0. Null? 3-0. Es ist also wichtig, dass Sie das Gewebe darunter bekommen, um diesen Hohlraum zu schließen. Das verringert die Wahrscheinlichkeit einer Serombildung. Wichtig zuerst, immer die - die Anamnese des Patienten, falls er welche einnimmt, Antikoagulanzien, alle anderen Arzneimittel. Es handelt sich also um einen relativ jungen Patienten - 30 - 35-jährige Patientin. 35. Ich mache mir also keine allzu großen Sorgen über signifikante Nachblutungen. Also für andere Patienten, von denen Sie glauben, dass sie Blutungen haben werden, Es könnte sicher sein, sie in einem Operationssaal durchzuführen und nicht ambulant.

KAPITEL 7

Dieser Fall wäre einfacher gewesen, wenn dies früher geschehen wäre. Ich glaube, er hat 8 Jahre gewartet. Es ist also deutlich gewachsen. Und das in einer Gegend, in der es viele Muskel, und es ist ein, ein Bereich, in dem viel Bewegung ist, Und er legt sich auch in diesen Bereich, so dass Die Tendenz geht dahin, dass das Lipom, das normalerweise leichter zu entfernen ist, ein wenig an den Weichteilen in den Muskeln haftet, Es ist also schwieriger, es zu entfernen. Es wäre also besser gewesen, wenn es früher gewesen wäre, aber von der Lage her denke ich, dass es in Ordnung ist, sicher, nein - keine größeren Schiffe oder Strukturen in diesem Gebiet. Wir hoffen, dass - es besteht die Möglichkeit eines Wiederauftretens, Aber wir hoffen, dass Ein Rezidiv tritt bei diesem Patienten nicht auf. 35 Jahre alt. Er hatte hier eine Messe. Also haben wir ihn rausgenommen, und jetzt geht es ihm gut. Er hat es seit 8 Jahren. Er ist von der philippinischen Küstenwache? Die philippinische Küstenwache hält sich hier auf der Insel Sibuyan, Romblon, auf. Beschäftigt? Er erwähnt also, dass er - Er hätte es entfernen lassen, Aber er ist fleißig bei der Arbeit. Dies ist also eine gute Gelegenheit für, als Missionare auf ihre Insel zu gehen, und sie - Sie werden wirklich in der Lage sein, einen guten Service zu bekommen, und geh gleich wieder nach Hause, und nimm seine Wunden zu versorgen und sich zu erholen.