Pricing
Sign Up

Ukraine Emergency Access and Support: Click Here to See How You Can Help.

PREPRINT

Video preload image for Vaginale Hysterektomie, Uterosakralumsuspension und Exzision von redundantem Vaginalgewebe
jkl keys enabled
Keyboard Shortcuts:
J - Slow down playback
K - Pause
L - Accelerate playback
  • Titel
  • 1. Lokalanästhetikum injizieren
  • 2. Peritonealer Zugang posteriore erlangen
  • 3. Tag Uterosacrale Bänder
  • 4. Erhalten Sie peritonealen Zugang vor der Tür
  • 5. Beenden Sie die Hysterektomie
  • 6. Tag Uterosacrale Bänder
  • 7. Reparatur der hinteren Wand
  • 8. Reparatur der Vorderwand
  • 9. Aufhängungsnähte
  • 10. Vaginaler Manschettenverschluss
  • 11. Bemerkungen nach dem Op

Vaginale Hysterektomie, Uterosakralumsuspension und Exzision von redundantem Vaginalgewebe

36601 views

Rachel M. Drummey, MSc1; Col. Arthur C. Wittich, DO2
1 University of Central Florida College of Medicine
2 Fort Belvoir Community Hospital (Retired)

Transcription

KAPITEL 1

Der Zweck davon ist es, zu versuchen, es so trocken wie möglich zu halten, weil es eine vaskuläre Region ist. Okay, außer dem, wir brauchen vielleicht noch mehr. Okay, lass uns einfach ... Das ist übrigens der Gebärmutterhals. Es ist der Gebärmutterhals? Okay Lester, wenn du das einfach so hochhältst, bitte. Okay, ich nehme ein Messer. Und halten Sie bitte einen Metzenbaum bereit.

KAPITEL 2

Okay, schauen Sie sich diese Klinge an, und ich nehme Metzenbaum und Tonabnehmer.

Ich versuche nur, dieses Gewebe, auf dem wir uns befinden, zu sezieren. Was ich tun möchte, ist zu versuchen, die Uterosacralbänder zu identifizieren, wo sie hereinkommen, zu versuchen, sicher hineinzukommen, in der Sackgasse eine Kolpotomie durchzuführen und rückwärts zu arbeiten. Weil es schwer ist, man kann es fühlen, es ist schwer, wirklich eine Anatomie zu fühlen, aber die Gebärmutter kommt so herein. Fühlen Sie, dass Peritoneum dort ist... ja. Okay, ich sage dir was, lass uns weitermachen und mir einen Heaney geben. Du kannst die Gebärmutter dort spüren, Lester. Okay. Was ich also tun werde, ist... Das ist - ich bin - das ist das Gebärmutterband. Zumindest ist es etwas davon. Und okay, hier ist einfach, jetzt nimm eine Naht.

KAPITEL 3

Und ich mache das, was Heaney-Nähte genannt werden, ich - es ist ineinandergreifende Naht. Also kannst du nehmen, und du hältst es - halte diesen da oben. Sie halten das hoch. Ja. Nein, ja. Du hältst das hoch, ich werde die Klemme halten. Ich nehme die Klemme, danke. Okay, ich habe es Lester, danke. Hey, das ist 0, nicht wahr? Ja. Okay, aus. Und dann werden wir das markieren. Wir werden dies mit a- Mosquito markieren. Okay, tagge dieses, hier unten. Okay. Okay. Okay, ich sage dir was, gib mir eine... Junge, da - sie hat so redundante Gebärmutter, du kannst sie nicht einmal fühlen, also ist es, nicht viel hier, gib mir eine- wenn du deinen Finger da oben stecken willst und siehst, ob du sie fühlen kannst. Vielen Dank. Ja, das ist gut. Schere? Haben Sie da eine Mayo-Schere drauf? Ja, das ist gut. Metzenbaums sind etwas schwach. Oh, das ist ziemlich kurz, nicht wahr - ich werde es zum Laufen bringen. Pickups? Vielen Dank. Nein, nein, ich markiere es. Okay.

KAPITEL 4

Sehen Sie, ob ich rüberkommen kann - sehen Sie, es ist blanchiert, wo wir injiziert haben. Ja. Lester, sehen Sie das, es ist wirklich hartes Narbengewebe da drin. Okay, beobachte die Klinge.

Einfach - keine großen Bissen nehmen, nur irgendwie, also kann ich - Schere - ich kann kontrollieren, weißt du? Naht. Pickups? Du kannst das halten, einfach so. Pickups. Hier hast du es verstanden. Okay, ich habe das jetzt. Ich werde es dir jetzt zurückgeben. Okay, lass uns das nehmen, und ich verstehe das. Okay, aus. Nimm das, ich werde das benutzen - nein, nein, ich werde es einfach in dieses hier integrieren. Auf diese Weise haben wir hier nicht zu viele Instrumente, es wird verwirrend. Okay, warum gehen wir nicht auf die andere Seite. Wenn du das für uns hochhalten würdest..., und mir die... Heaney. Heaney. Ihr tut Gutes, ich schätze es. Ich sage Ihnen, vielleicht sollte ich nur einen verwenden, diese Dinge sind ziemlich kurz, nicht wahr? Okay, jetzt nehmen Sie das auf diese Weise. Okay, das haben Sie abgeschnitten. Beobachten Sie diese Nadel. Okay, das ist in Ordnung. Eigentlich funktionieren diese Kleinen ziemlich gut. Ja, lass mich das einfach sehen, Lester. Worum geht es? Es funktioniert, okay, es ist gut. Was wir vermeiden wollen, ist, die Blase hier zu bekommen. Schere? Nähte, gut, danke. Ich werde mich hier hinter dich stellen. Das sind Heaney-Nähte, es ist nur ineinandergreifend, das ist alles. Okay, aus. Schere. Es sollte hier ziemlich bald auf die Peritonealfalte zukommen. Peritoneum dort, siehst du? Okay. Heaney. Okay Leute, wir bewegen uns gut. Nun, das ist es, was du mir gibst, nicht wahr? Dies ist 0 Vicryl. Hä? Oh, ist das 2:0? Ich dachte, es wäre... Nach mehr fragen. Okay. Ich nehme absichtlich kleine Bissen. Ja, verjüngen. Schere. Du hast keine gekrümmten Mayos, oder? Ziemlich kurz, nicht wahr? Okay, ich bin a- ja, komm hinterher, du nimmst das. Okay, aus. Mal sehen, Gebärmutterarterie dort. Okay. Metzenbaum? Metz? Sie sehen, die Blase. Lass mich sehen, hier. Die Blase ist genau da oben, aber das ist mir gerade eingefallen. Okay, du hältst das, einfach so. Heaney? Viel besser. Kleinere Nadeln. Es ist in Ordnung, wir werden es zum Laufen bringen. Nein, es ist in Ordnung. Okay, vielleicht geben Sie das an... Okay, das hältst du. Okay, gib mir einen Heaney. Es ist wirklich hartes Gewebe, nicht wahr? Oh Junge, das ist kurz. Geh hinten, unter. Beeindruckend! Okay, aus. Wir werden es nicht tun - wenn sie so kurz sind, nein, wir werden sie nicht wieder benutzen. Okay, beobachte die Nadel. Das ist das runde Band hier, okay, gib mir einen Heaney. Armee-Marine?

KAPITEL 5

Ich denke, ich werde es in 2 nehmen - ich denke, ich werde es in 2 Bissen nehmen. Noch ein Heaney. Nein - ich werde es mit dem nächsten bekommen. Okay. Naht fertig. Wir werden diesen markieren. Naht. Wir haben die Vagina bereits entfernt, wir werden sie ausschneiden? Nein. Ja, nein, sobald ich diese Seite habe, werden wir sie herausnehmen. Ich nehme das, und du nimmst dieses. Okay, aus. Schere? Okay, Heaney? Was verursacht den Prolaps? Was verursacht es? Ja. Oh, es ist - es gibt wahrscheinlich ein genetisches Element, aber wissen Sie, Stress, meistens - sie ist nur eine Gravida 2, aber ... Ja, du hältst das da oben so, das ist gut. Okay, aus. Schere, bitte? Ich sage Ihnen was, schneiden Sie einfach diesen. Lassen Sie uns das markieren. Okay, hol mir einen Schwamm.

KAPITEL 6

Also werden wir die Gebärmutter wieder aussetzen. Ja - nun, ich werde sehen, ob ich eines der Bänder bekommen kann, wo ich Nähte hineinbekommen könnte, die nur - um ihm etwas Unterstützung zu geben, und dann werden wir versuchen - versuchen, wie eine vordere Reparatur darauf zu tun, und hintere Reparatur. Und dann können wir hier die Haut reduzieren? Ja, wir werden einige abschneiden, aber - aber wenn Sie zu viel abgeschnitten haben, wird sie keine Vagina haben. Das ist ihre ganze Vagina. Ja. Sie wird also keine Vagina haben. Okay, gib mir eine Naht. Sie können fühlen - legen Sie Ihren Finger hierher, und Sie können es fühlen, das ist das Band. Okay. Das wars. Ja. Uterosacrale Bänder. Und du gehst hoch nach oben? Ja, ich werde so hoch gehen, wie ich kann. Okay, ich werde diese Nadel an lassen, und- Tag? Okay, noch einer? Okay, das hältst du. Okay, schon. Können Sie das bitte halten? Naht? Ja, halten Sie das einfach. Okay, Tag? Und du kannst das ausziehen, du kannst das abnehmen. Alles klar. Okay, jetzt wollen wir sehen, ob ich - etwas anderes als das bekommen kann, weil sie nicht das sind - sie sind nicht so prominent. Es gibt nichts wirklich Prominentes, außer viel redundantem Vaginalgewebe. Wenn wir es nehmen, weißt du, viel ab, wird sie keine Vagina haben. Ja. Äh. Okay, lassen Sie uns das einfach herausnehmen.

KAPITEL 7

Nehmen Sie und machen Sie hier eine Reparatur. Befreien Sie sich von einer Menge davon in der hinteren Reparatur, bekommen Sie eine Menge davon - werden Sie viel davon los. Ich denke, das Beste, was ich tun kann, ist, einfach zu versuchen, so viel von der Redundanz wie möglich zu beseitigen, und sie dann zu schließen, weil es nicht so viel gibt ... Was ich tun werde, ist, das zu tun und dann all das herauszunehmen. Okay. Wissen Sie, bringen Sie diese Bänder zusammen und bringen Sie das Gewebe in Schichten zusammen. Und tun Sie das Gleiche hier oben. Weißt du, die Sache, die du vielleicht tun musst, ist einfach nicht - nicht zu viel Gewebezerstörung, und dann zu einem späteren Zeitpunkt kann jemand sogar - du legst ein Zielfernrohr ein, machst eine Laparoskopie und gehst darüber und - und ziehst alles hoch und befestigst es an ihrem oberen Kreuzbein. Nun, nun, ich kann das nicht vaginal tun, ich meine, das ist zu weit oben. Noch eins? Werden Sie Vicryl 0 für dieses verwenden? Hä? Werden Sie Vicryl 0 für dieses verwenden? Vicryl, ja, ist es das, was du fragst? Vicryl bereit. Sie haben 2 weitere - 2 weitere lange Klemmen. Okay. Naht. Gib mir eine 0-Vicryl.

Markieren Sie dies. Mücke? Okay, mal hier sehen. Ziemlich kurz, nicht wahr? Ich sage Ihnen, Sie können das ausziehen. Naht? Beobachten Sie diese Nadel. Beobachten Sie Ihren Finger dort. Schere? Du hast das verstanden? Ja. Pickups? Okay.

KAPITEL 8

Ich sage Ihnen, ich denke, der bessere Teil der Tapferkeit besteht darin, einfach ein Kleineres von dem Gleichen an der vorderen Wand zu machen. Okay. Und hängen Sie das an die runden Bänder, die ich hier markiert habe, und hängen Sie das hintere an die Gebärmutter und schließen Sie es einfach ab. Es wird - es wird ihr Unterstützung geben, aber sie hat so viel Redundanz, ich hasse es einfach, viel zu schneiden, weil ich denke, dass irgendwann jemand in der Lage sein könnte, einen Baucheingriff durchzuführen und ihn an ihrem Kreuzbein zu befestigen. Okay, wieder 2 gerade-lange Klemmen. Okay, Schere?

Okay, Sie können das schneiden. Okay. Okay, ich habe das. Sehen Sie, wenn ich eine größere Nadel hätte, könnte ich nur einen Schlag machen. Sie sind kümmerliche Nadeln dafür, es ist ein hartes Gewebe. Wir haben CT-1, wir haben Ihnen einen größeren. Ja, CT-1 wäre viel besser. Nimm das ab. Darauf kannst du dich hier entspannen, das, Allis. Okay, ich habe es verstanden. Okay, und schneiden. Okay, beobachte diese Nadel.

KAPITEL 9

Okay, das ist mein rundes Band auf der linken Seite. Also, was ich tun werde, ist, das zu nehmen ... Nadelhalter? Okay, lass mich das sehen. Okay, Sie können das schneiden. Okay, das ist ein rundes Band auf der rechten Seite. Schneiden Sie diese Nadel ab. Schere? Was ich tun werde, ist, einen Bissen zu geben, dann werde ich es daran binden. Wir sorgen dafür, dass es funktioniert. Okay, Sie können das schneiden. Ich kann diese Naht wieder verwenden. Sie können dies schneiden. Schwamm? Okay, du kannst das raus, nimm das raus. Sie können das abnehmen - ich werde es einfach tun - das ist alles, was ich tun werde.

KAPITEL 10

Sie wird auch von hier aus viele natürliche Rückzüge haben, aber... Okay. Aber trotzdem, denke ich, wird wahrscheinlich irgendwann jemand das hoch oben sichern müssen, oben im Kreuzbein. Wo verankern sie normalerweise - verankern - im sakralen Bereich, welcher Teil im Kreuzbein? Oh, weißt du, ich würde so hoch gehen, wie ich könnte. Okay. Ich meine, es hängt davon ab, wie viel Gewebe, Sie wissen, dass Sie es wollen - Sie wollen es nicht zu sehr dehnen, aber ich würde so hoch gehen, wie ich könnte. Normalerweise, wenn sie es benutzen - ein Sacrospinous oder ein Iliosakral, gehen sie normalerweise um das herum - fast bis zum - nun, so hoch wie möglich. Du musst dich aus diesen Schiffen heraushalten und all das. Sehen Sie, es gibt nichts - es gab nichts, woran ich es da unten hängen kann. Es muss viel hoch sein. Okay. Und dann ist der einzige Weg, das zu tun, durch den Bauch - durch ein Zielfernrohr, Sie könnten es durch ein Zielfernrohr tun. Du müsstest ihren Bauch nicht öffnen. Nun, danke an alle.

KAPITEL 11

Wir machten eine transvaginale Hysterektomie und eine Reduktion des Vaginalgewebes, sowohl anterior als auch posterior, und wir machten eine hohe Uterosacralsussuspension und eine runde Bandsuspension zur distalen Vaginalmanschette. Aber die Redundanz der Vagina war einfach so groß, dass wir nicht hoch genug kommen konnten. Sie könnte schließlich eine laparoskopische sakrospinöse Fixierung der Vaginalmanschette benötigen.

Share this Article

Authors

Filmed At:

Romblon Provincial Hospital

Article Information

Publication Date
Article ID268.12
Production ID0268.12
VolumeN/A
Issue268.12
DOI
https://doi.org/10.24296/jomi/268.12