Pricing
Sign Up

Ukraine Emergency Access and Support: Click Here to See How You Can Help.

Video preload image for Laparoskopische Nissen-Fundoplikation
jkl keys enabled
Keyboard Shortcuts:
J - Slow down playback
K - Pause
L - Accelerate playback
  • 1. Einleitung
  • 2. Zugang und Platzierung von Ports
  • 3. Mobilisierung der Speiseröhre
  • 4. Fundoplikatio
  • 5. Schließung
  • 6. Bemerkungen nach dem Op

Laparoskopische Nissen-Fundoplikation

30468 views

Ciro Andolfi, MD1; Marco Fisichella, MD, MBA, FACS2
1University of Chicago Pritzker School of Medicine
2VA Boston Healthcare System

Procedure Outline

  1. Veress-Nadel einführen, um die Bauchhöhle zu insufferieren
  2. Supranabeltrokar und Hülse einsetzen
  3. Einsatz von Dissektionsport-Trokar und -Hülse
  4. Leberretraktor einsetzen
  5. Babcock Porttrokar und Hülse einsetzen
  6. Einsetzen von unterstützendem Port-Trokar und -Hülse
  1. Gastrohepatisches Band durchtrennt
  2. Sezieren Sie die Speiseröhre von der rechten und linken Crus
  3. Fundus des Magens in Richtung Milzbett sezieren
  4. Penrose einsetzen, um die Speiseröhre zu wickeln
  5. Ösophagus aus dem hinteren Hiatus sezieren
  6. Reparieren Sie den Hiatus
  7. Schuhputz-Manöver ausführen
  1. Greifen Sie den linken und rechten Teil der Fundoplikatio
  2. Naht der Fundoplikatio
  1. Leber-Retraktor entfernen
  2. Entfernen von Trokaren und Schließen von Portstandorten

Share this Article

Authors

Filmed At:

VA Boston Healthcare System

Article Information

Publication Date
Article ID208
Production ID0208
Volume2023
Issue208
DOI
https://doi.org/10.24296/jomi/208