PREPRINT

  • 1. Einleitung
  • 2. Einschnitt
  • 3. Oberflächliche Sezierung
  • 4. Ulnarneurolyse
  • 5. Vordere Umsetzung
  • 6. Subkutane Umsetzung
  • 7. Submuskuläre Transposition mit Z-Plastik
  • 8. Bewertung der Stabilität
  • 9. Erörterung der Schließung
cover-image
jkl keys enabled

Transposition des Nervus ulnaris