Pricing
Sign Up
  • 1. Einleitung
  • 2. Exposition
  • 3. Oberschenkelschnitte
  • 4. Patellaschnitte
  • 5. Tibiale Schnitte
  • 6. Femurkomponente der Studie
  • 7. Tibiale Komponente testen
  • 8. Zementieren
  • 9. Überprüfen Sie Stabilität und ROM
  • 10. Bewässerung, Hämostase und Hämovacs
cover-image
jkl keys enabled

Hintere kreuzigerhaltende totale Knieendoprothetik

110739 views

Richard D. Scott, MD
New England Baptist Hospital

Procedure Outline

  1. Einleitung

  2. Exposition

    1. Schnitt und Arthrotomie
    2. Blaue Handtuch-Drapierung
    3. Entfernen Sie Menisken und mediale Osteophyten (auch ACL, falls vorhanden)
  3. Femurschnitte

    1. Whitesides Linie zeichnen
    2. Betreten Sie den Femoralkanal
    3. Distale Femurschnitte
    4. Vordere Femurkortexschnitte
    5. Vollständige mediale Veröffentlichung
    6. Flexionslücke untersuchen
    7. Machen Sie vordere und hintere Oberschenkelschnitte
    8. Machen Sie vordere und hintere Fasenschnitte
  4. Patellaschnitte

    1. Patella schneiden und formen
    2. Insert Probe-Patella
  5. Tibiale Schnitte

    1. Tibialausrichtungsleitfaden platzieren
    2. Machen Sie Tibial Plateau Schnitte
    3. Verstopfen Sie Femoralkanal
    4. Vollständige mediale Veröffentlichung
  6. Femurkomponente der Studie

    1. Positionsversuchskomponente
    2. Entfernen Sie überhängende Osteophyten und Weichgewebe
    3. Überprüfung der Flexionslücke mit Testkomponenten
  7. Test-Tibial-Komponenten

    1. Positionsversuchskomponente
    2. Ream Tibia
  8. Kittend

    1. Füllen Sie die Zyste mit Knochentransplantat
    2. Tragen Sie Zement auf und positionieren Sie Tibial- und Femurkomponenten
    3. Zement-Patella
    4. Patella-Tracking beobachten
    5. Extrudierten Zement entfernen
  9. Stabilität und ROM prüfen

  10. Bewässerung, Hämostase, Hämovacs und Verschluss